Fahrt nach

Medjugorje

 vom 19.09. - 26.09.2020

Medjugorjefahrt zur "Königin des Friedens"

nach Bosnien-Herzegowina

Die geistliche Begleitung übernimmt H.H. Pfarrer Christian Thiel

aus Pocking

 

Unsere Ziele in Medjugorje sind:

  • Tägliche Hl. Messe um 9:00 Uhr, deutschsprachig in der Pfarrkirche und die Teilnahme am Abendprogramm
  • Besuch der verschiedenen Gemeinschaften in Medjugorje (Cenacolo´s, Kinder- und Mutterdorf - Gründung durch den verstorbenen Pater Slavko Barbarice), Schloss von Patrick & Nancy
  • der Fußmarsch zum Erscheinungs- und Kreuzberg
  • evtl. Fahrt nach Mostar oder zum Wasserfall Kravica

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung mit Halbpension in der Villa Maria Sivric

Die Villa Maria Sivric liegt ca. 8 Min. Fußweg vom Zentrum entfernt.

Preis: 330,- EUR pro Person

gerne bieten wir Ihnen auch unsere Reiserücktrittsversicherung (ohne Selbstbeteiligung) der Würzburger - Travel Secure an Preis: ab 12,- € pro Person

 

Die Fahrt wird zusammen mit Rita Straßer, Ranzing, Dorfstraße 23, 94551 Lalling organisiert.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, unter Tel: 09904/1278


Hinweise zur Abfahrt am Samstag, den 19. September 2020

 

18:30 Uhr                            Ranzing, Busunternehmen Oswald

19:00 Uhr                            Deggendorf, Busbahnhof

19:40 Uhr                            Hacklberg, Passau

 

Ausweis / Reisepass:

Die Einreise nach Bosnien-Herzegowina ist nur mit einem gültigen Reisepass möglich. Einreise mit Personalausweis ist seit März 2020 nicht mehr möglich. Das Ausweisdokument muss bei Reieseantritt noch mindestens drei Monate gültig sein.

 

Wichtig ist auch, eine Kranken-Versicherungskarte.

Bosnien-Herzegowina (Förderationsgebiet) fällt nicht in den Gültigkeitsbereich EHIC der Krankenkassen. Deshalb empfehlen wir die Beantragung eines BH 6 Auslandskrankenscheines bei der zuständigen Krankenkasse.

 

Auch eine Decke und ein Kissen für die Busfahrt sind empfehlenswert.

Auch die Kleidung sollte für warme und kalte Tage, das Schuhwerk für Straßen und auch steinige Wege geeignet sein.